F_r_Eure_Hilfe_und_Unterst_tzu

Gast
12.11.2013 18:50

F_r_Eure_Hilfe_und_Unterst_tzu


Für Eure Hilfe und Unterstützung, für euren Einsatz und Eure Geduld:Danke!

Viele Probleme lassen sich durch artgerechte Ernährung vermeiden, eigentlich logisch. Wer will schon selber jeden Tag das gleiche? Aber lange hab ich in dem Vertrauen gehandelt, die Futterhersteller, gerade die teuren, wollen nur das beste für meinen Hund.
Bis meine Landseerhündin Cira schlimm erkrankte und ich Familie Steinrücken kennengelernt habe. Nach ausführlicher Information bei sehr netten Gesprächen und vielen eigenen Recherchen war ich dann doch
erschrocken über mich selbst, halte ich mich doch für eine, die nicht alles glaubt, was man erzählt. Ich dachte doch immer, für meinen Hund nur das Beste und alle machen es genauso. Man lernt doch nie aus.
Ohne Eure Unterstützung und Eure Erfahrung, sowie den "Schubser" in die richtige Richtung, ginge es Cira jetzt nicht langsam besser. Es geht bergauf, langsam, aber ich hab wieder Hoffnung.
Ganz liebe Grüße
Eva